Paramentik2018-07-12T11:37:58+00:00

PARAMENTIK

„Paramente leben, wie der der Rest der heiligen Räume, vom Glauben, dem Licht und der Geistlichkeit.“

Larisa Fitera, 2013

Paramente sind kirchliche Textilien, welche zur Ausgestaltung von sakralen Räumen und vor allem Altären und Kanzeln verwendet werden.

Unter der Verwendung verschiedener Stoffe, Farben und Materialien werden sinnbildliche Darstellungen hergestellt. Wie in den anderen Bereichen achtet Tobias Kammerer hier ebenfalls darauf, ein stimmiges, gesamtheitliches Bild zu erschaffen.

Das Zusammenwirken der Räumlichkeiten und Gegebenheiten wird mit der Paramentik harmonisch vereint und doch sind gerade Paramente Details in sakralen Räumen. Entsprechend dem Kirchenkalender und entsprechend dem Anlass, werden die Paramente den gegebenen liturgischen Farben angepasst.

Paramente sind kirchliche Textilien, welche zur Ausgestaltung von sakralen Räumen und vor allem Altären und Kanzeln verwendet werden.

Unter der Verwendung verschiedener Stoffe, Farben und Materialien werden sinnbildliche Darstellungen hergestellt. Wie in den anderen Bereichen achtet Tobias Kammerer hier ebenfalls darauf, ein stimmiges, gesamtheitliches Bild zu erschaffen.

Das Zusammenwirken der Räumlichkeiten und Gegebenheiten wird mit der Paramentik harmonisch vereint und doch sind gerade Paramente Details in sakralen Räumen. Entsprechend dem Kirchenkalender und entsprechend dem Anlass, werden die Paramente den gegebenen liturgischen Farben angepasst.

Paramentik

Paramentik von Tobias Kammerer