Diözesanmuseum Paderborn - Aktionen des Lichts

Nach zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland führte ihn sein Weg zum zweiten Mal ins Paderborner Diözesanmuseum: Vom 15. April bis zum 29. Mai 2011 zeigte Tobias Kammerer hier die Ausstellung „Aktionen des Lichts“, die sich mit der Philosophie der Farbe und des Lichtes im Raum beschäftigt.

In seinen Ausstellungen lässt sich Kammerer weder von Formaten noch von künstlerischen Disziplinen einengen. Daraus erklärt sich seine Liebe zum Großformat und zur Kunst im sakralen Raum. Denn in der Überwindung von Grenzen und Disziplinen liegt das Neuland. Die Ausstellung zeigte Kirchräume aus dem Bistum Paderborn, die die Kraft haben, verstanden zu werden.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Lassen Sie sich inspirieren von einer Video-Komposition aus der Ausstellung "Aktionen des Lichts" in Paderborn:

2014 - Tobias Kammerer